MY ‘Balu’ (verkauft)

gerne teilen...

Unser schwimmendes Ferienhaus…

 

 

 

update 11.03.18: ‘Balu’ ist verkauft und geht nach Norddeutschland.
Wir trauern, der neue Eigner freut sich. Die Übergabe erfolgt Anfang Mai.

 

IMG_2229

 

Hier die Schiffsbeschreibung:

 

Deutscher Werftbau 1981, Stahlverdränger mit Teakholz Innenausbau.

Daten:

  • Länge 10,80 m
  • Breite 3,45 m
  • Tiefgang 1,1 m
  • Durchfahrtshöhe bei gelegtem Geräteträger und Mast 2,75 m

Technik: 

  • 6 Zylinder Mercedes Diesel (OM 352) mit knapp 5,7 Liter Hubraum und 93 KW/126 PS
  • Reisegeschwindigkeit 13 km/h bei 1.500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit 15-16 km/h bei ca. 2.500 U/min
  • Hyd. Paragon Wendegetriebe
  • Bugstrahlruder
  • 3 Batterieblöcke 12 Volt mit Ladegerät
  • Außen & Innenfahrstand
  • ATIS Funk (Shipmate) mit Tochtergerät am Außenfahrstand
  • 2 x Echolot
  • Autopilot
  • Heizung Truma
  • Warmwasser (Druckwasseranlage)
  • 600 Liter Dieseltank
  • 320 Liter Frischwassertank
  • 80 Liter Fäkalientank

GPS

Unter Deck:

  • Vorschiffkabine mit 2 Längskojen (V-Form)
  • Achterkabine mit Doppelkoje (Steuerbord) + Einzelkoje (Backbord)
  • Toilettenraum SeeWC und Waschbecken (Backbord)
  • Duschraum (Steuerbord) 
  • Innenfahrstand
  • Salon mit Sitzgruppe für 5/6 Personen, Kartentisch, TV, CD-Radio
  • Kombüse mit 60 L Kühlschrank (12V, 220V und Gasbetrieb) und Gasherd (2 Flammen)
  • Sitzgruppe (Dinette) für 4 Personen (umbaubar zu einer Doppelkoje)
  • SAT Fernsehen mit DVD

 

Sonstiges:

  • Alle Fenster in Alurahmen, kein Gummi !!!
  • Beiboothalterung am Heck zum hochklappen aus VA

 

Seit 2013 neu/umgebaut/verändert:

  • Unterwasserschiff: 2015 neu aufgebaut und AF Anstrich (selbstschleifend)
  • Überwasseranstrich neu 2015 (rot, elfenbein)
  • Salonboden neu 2016
  • Polster Salon und Dinette neu 2016
  • Starterbatterie neu 2015
  • Oelwechsel mit Filter 2017
  • Dieselvor- und Hauptfilter neu 2017
  • Krümmer Wassersammler neu 2017

 

Was muss gemacht werden:

  • Unterwasseranstrich (neues AF schwarz, selbstschleifend im Wert von € 500,- vorhanden)
  • Servicebatterien müssen erneuert werden (Starterbatterie ist neu 2015)
  • Holz auf der Badeplattform muss ausgetauscht werden

 

Liegeplatz:

  • Schiff liegt in Maasbommel (NL an der Maas) im Wasser und kann jederzeit besichtigt werden.
  • Zwischen Ende November und März/April keine Probefahren möglich, da in dieser Zeit der Motor eingewindert ist.
  • Liegeplatz kann auf Wunsch übernommen werden.

 

 

 

No Images.
Please upload images in images manager section. Click on Manage Images button on the right side of the gallery settings.

 

 

Hier ein Video noch im alten ‘Farbkleid’

 

 

gerne teilen...